Mit Osterfeuer den Winter vertreiben

Bad Grund: Grüne Tanne | Wenn Qualm vom Osterfeuerplatz in den Ort zieht, dann ist Ostern nicht mehr weit


Bad Grund (kip) Die Osterfeuer haben im Harz eine Jahrhunderte alte Tradition. Doch bevor der Meiler entzündet werden kann, schleppen Wochen vorher überwiegend Jugendliche -unterstützt von einigen Älteren und Kindern- Fichtenzweige und Baumschnitt herbei. Erst wenige Tage vor Ostersamstag wird mit dem Bau des Meilers begonnen. Zum "Heckeschleppen" zählt auch das Lagerfeuer. Am Lagerfeuer wird Rückblick auf die getane Arbeit gehalten und abgesprochen, wann welche weitere Arbeit der ehrenamtlich Tätigen erledigt werden soll. Da zu diesem Lagerfeuer überwiegend feuchtes Brennmaterial verwendet wird, Qualm es ein wenig mehr oder weniger. Doch wenn vom Osterfeuerplatz Qualm in den Ort zieht, dann wissen alle, Ostern ist nicht mehr fern.
Danken müssen wir denen, die das Brauchtum bei Wind und Wetter hoch halten und pflegen, denn sonst wäre unser Leben noch ärmer.

Foto
BG002 BG 356
Osterfeuer Grüne Tanne
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.