Guter Besuch des Oktoberfestes der Siedlergemeinschaft Grüne Tanne

  Bad Grund: Schützenhaus im Teufelstal | Guter Besuch des Oktoberfestes der Siedlergemeinschaft Grüne Tanne

Bad Grund (kip) Vorsitzender Jürgen Knackstädt konnte anlässlich des Erntedank- und Oktoberfestes an festlich gedeckten Tischen im Schützenhaus im Teufelstal über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen. Besonders begrüßte er die Ehrenmitglieder Wolfgang Wittenberg und Winfried Kippenberg mit ihren Gattinnen. Er dankte Festwirt Ralf Räkel und Frau für die der Jahreszeit entsprechenden Dekoration und für die herzliche Aufnahme. Der Vorsitzende ging auf den Strombonus-Vertrag ein und erklärte, dass der Vorstand beim Ausfüllen des einzelnen Vertrages behilflich sein werde. Die Bonus-Regelung der Siedlergemeinschaft Grüne Tanne mit Firma OBI wird von den Mitgliedern stark in Anspruch genommen. So haben die Mitglieder der Grünen Tanne im letzten Jahr bei Firma OBI Einkäufe mit einem Umsatz im fünfstelligen Bereich getätigt. In 2017 wird die Siedlergemeinschaft Grüne Tanne ihr 80-jähriges Jubiläum feiern. Dies sei der Grund für die derzeitigen eingeleiteten Vorbereitungen.
Inzwischen wurde für den Vereinsraum im Alten Rathaus eine große Leinwand angeschafft, so dass künftig auch mit Lichtbild unterlegte Vorträge gehalten werden können. Weitere Informationen werden mit Faltblatt bekanntgegeben. Am 13. Oktober tagt der Vorstand und am 29. Oktober kommen die Vorsitzenden der Siedlergemeinschaften zu einer Sitzung der Kreisgruppe Harz im Vereinsraum zusammen. Das nächste Tschärper-Frühstück findet am 2. November und 7. Dezember, jeweils 10 Uhr, im Vereinsraum statt. Dieses Frühstück jeweils am ersten Montag eines Monats im Vereinsraum wird gut angenommen. Am 13. November wird zu einer Lesung im Vereinsraum eingeladen. Ein Schriftsteller wird sein Buch vorstellen. Am Volkstrauertag am 15. November ist die Siedlergemeinschaft Grüne Tanne von der Gemeinde gebeten, den Kranz der Vereine und Verbände an der Gedenkstätte am Eichelberg niederzulegen. Ebenfalls ist die Siedlergemeinschaft zur Feier "40 Jahre Kindergarten in der Bergstadt Bad Grund" eingeladen. Die Jahresabschlussfeier der Siedler findet am 28. November, 15 Uhr, im Schützenhaus statt und am 11. Januar 2016, 11 Uhr, beginnt der traditionelle Neujahrsempfang der Siedlergemeinschaft im Schützenhaus. Zum Nachmittag "Weihnachtsbasteln" wird rechtzeitig eingeladen. Eventuell findet noch ein Knobelturnier statt.
Sodann wurde das schmackhafte und nach Leberkäse und Sauerkraut duftende Oktoberfest-Büfett eröffnet. Auch heiße Weisswürstl, Nürnberger Würstchen, Radi, leckerer Kartoffelsalat und Brezeln erfreute die Gaumen und kam bei der Siedlerfamilie gut an.
Es herrschte eine tolle Oktoberfest-Stimmung. Im Gespräch saßen die Siedlerfreunde noch einige Stunden zusammen. Themen gab es genug zu besprechen. Vorrangig wurde das zurückliegende Jahr und dabei besonders das Gartenjahr beleuchtet. Aber auch die aktuellen Themen, die die Bergstadt beherrschen, kamen nicht zu kurz. Bedauert wurde, dass trotz der frühzeitigen Anmeldung dieses Vereinsfestes für den Veranstaltungskalender der Gemeinde Bad Grund zur gleichen Zeit weitere Veranstaltungen in der Bergstadt stattfanden.

BG366
Die Siedlergemeinschaft "Grüne Tanne" feierte ihr traditionelles Oktoberfest im Schützenhaus im Teufelstal.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.