Fröhlich feierten die Südtiroler ihr Törggelenfest

Bad Grund: Schützenhaus im Teufelstal | Fröhlich feierten die Südtiroler in Bad Grund ihr Törggelenfest

Bad Grund (kip) Das Schützenhaus im Teufelstal platzte bald aus allen Nähten als stellvertretender Vorsitzender Arthur Sachsalber das Traditionsfest der Südtiroler eröffnete. Er begrüßte angereiste Mitglieder aus Berlin und Hamburg sowie Gäste aus den Niederlanden. Den Helferinnen und Helfern dankte er für ihre tatkräftige Unterstützung. In seinen Dank bezog er Festwirt Ralf Räkel und sein Team ein. Besonders freute er sich, dass die Vorsitzende der Schützengesellschaft Gittelde Sandra Otte mit einer großen Abordnung zum Törggelen gekommen ist. In diesem Zusammenhang erinnerte er an das großartige Sommerfest. Auch heute werden wir Südtiroler Speisen gereicht. Dazu zählt auch das Tiroler Speckbrot. Zu etwas spätere Stunde wurden geröstete Kastanien zum Verzehr angeboten. Mit dem Hinweis, dass der Südtiroler Kalender gegen einen kleinen Kostenbeitrag erworben werden kann, beendete er seine mit langanhaltendem Beifall belohnte Begrüßung.
Während einerseits die Speckbrote serviert wurden, setzte die mit Hallo und stürmischen Applaus begrüßte Hausband mit der Sängerin Melanie zur musikalischen Unterhaltung ein. DJ Herbert löste mit Musik vom Plattenteller die zünftig gekleideten Musiker ab.
Schnell vergingen die gemütlichen Stunden. Gesprächsstoff gab es ausreichend, denn einige Mitglieder hatten sich seit der Jahreshauptversammlung zu Beginn des Jahres nicht gesehen.

BG502
Stellv. Vorsitzender Arthur Sachsalber begrüßt alle Gäste

BG 508
Die Hausband spielt mit Liedern aus Südtirol auf

BG 510
Vollbesetzt ist das Schützenhaus zum Törggelen 2015

BG 523
Das Speckbrot mit Delikatessen aus Südtirol mundet
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.