Fahrraderlebnistag im Oberharz am 30. August

Fahrraderlebnistag im Oberharz am 30. August

Clausthal-Zellerfeld (kip) In diesem Jahr findet zum 20. Mal der Fahrraderlebnistag im Innerstetal statt. Rund um Altenau, Clausthal-Zellerfeld und Wildemann wird mit einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm die Aktion "Autofreies Innerstetal" begannen. Für die Veranstaltung wird die Forststraße im Spiegeltal zwischen Clausthal-Zellerfeld und Wildemann und die Landesstraße 515 zwischen Wildemann und Langelsheim für den motoriesierten Straßenverkehr gesperrt. Radler, Roller und Inline-Skater sowie Fußgänger werden an diesem Tag auf der knapp 26 Kilometer langen Strecke von Clausthal-Zellerfeld über Wildemann und Lautenthal bis Langelsheim unterwegs sein. Inzwischen hat sich dieser Tag zu einem Familientag entwickelt.
In allen an der Strecke liegenden Orte wird ein zünftiges Unterhaltungsprogramm angeboten. Die Gastronomie stellt sich an diesem Tag besonders gastfreundlich mit besonderen Leckereien ein.
Gestartet wird am Sonntag, 30. August, um 9.30 Uhr am "Alten Bahnhof" in Clausthal-Zellerfeld. Für Teilnehmer, die nicht wieder per Fahrrad zurückfahren wollen, steht ein Pendelbus bereit. Fahrkarten können im Bus gelöst werden.
Weitere Informationen sind in den Tourist-Informationen Oberharz unter Telefon 0800-80 10 300 oder unter www.oberharz.de erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.