Panoramamuseum in Bad Frankenhausen

Bad Frankenhausen/Kyffhäuser: Panoramamuseum | Das Panoramamuseum in Bad Frankenhausen beherbergt das Monumentalgemälde "Frühbürgerliche Revolution in Deutschland" des Leipziger Malers Professor Werner Tübke (1929-2004). Das Bild entstand als Auftragswerk der DDR-Staatsführung von 1976 bis 1987 und ist mit einer Fläche von 1722m² eines der größten Gemälde der Welt. Professor Tübke hatte sich bei Auftragserteilung einen für damalige Verhältnisse extrem großen Gestaltungsspielraum zusichern lassen, da er kein naturalistisches Bild im Stil des sozialistischen Realismus schaffen wollte.

Das Museum wurde an der Stelle der letzten Schlacht der Bauernkriege errichtet, an der auch Thomas Münzer gefangen genommen wurde. Die an das frühe 16. Jahrhundert angelehnte Bildsprache, die Vielfalt der dargestellten Motive und die schiere Größe des Werkes laden zum stundenlangen Staunen und Entdecken ein. An Gegenwartskunst un jüngerer Geschichte interessierte Besucher sollten sich diesen Meilenstein der deutschen Kunstgeschichte auf keinen Fall entgehen lassen!

Mehr Infos zum Panoramamuseum Bad Frankenhausen sowie zu den Führungen vor Ort
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.