Lesung & Kabarett Peter Vollmer "Darf's noch eine Hüfte sein?" oder: "Peter Vollmer's Doktor-Spiele"

Wann? 20.08.2015 19:30 Uhr

Wo? Gräflicher Park Hotel & Spa, Brunnenallee 1, 33014 Bad Driburg DE
Bad Driburg: Gräflicher Park Hotel & Spa | Wir haben alle nur noch eine Utopie: Gesund wollen wir sein! Fit bis ins hohe Alter! Mit glatter, straffer Haut. Bauchmuskeln, auf den man Möhren raspeln kann. Und wenn wir uns anschauen, dann wissen wir, was das Wort Utopie bedeutet. In dieser Verfassung sind wir höchst anfällig für die Verheißungen und Angebote der Gesundheitsindustrie. Auch wenn manches Präparat und manche Behandlung zu recht die Frage aufwirft: „Werde ich hier verarztet – oder verarscht?“

Der Kabarettist Peter Vollmer stellt sein kürzlich erschienenes Buch „Darf’s noch eine Hüfte sein?“ vor, in dem er als praktizierender Patient seine Erlebnisse im Gesundheits-Dschungel schildert. Unterhaltsam und pointiert erzählt er von Begegnungen mit Medizinern und Apothekern, mit Heilern und Versicherern und – nicht zuletzt – mit anderen Patienten. Ergänzt und angeheizt wird die Performance mit Songs und Szenen aus seinem Kabarettprogramm „Doktorspiele“.

Ein heiter-ironischer Abend über das Verhältnis von Ärzten und Patienten, SaniTätern – und ihren Opfern.

„Die Spezialmedizin und Heilbehandlung dieses Kabarettisten-Halbgotts hat die Kulturlandschaft dringend gebraucht.“ (Westfälische Zeitung)

PETER VOLLMER
Peter Vollmer, Jahrgang 1962, ist Kabarett-Profi und gastiert seit 1992 mit verschiedenen Solo-Programmen deutschlandweit auf namhaften Kabarettbühnen. Seine kabarettistischen Wurzeln liegen in der Freiburger Szene, wo er 1986 gemeinsam mit Thomas Reis als DUO VITAL auftrat. 1990 erhielten sie den Publikumspreis Garchinger Kleinkunstmaske. Er arbeitete von 1995 bis 2005 als Autor für den WDR und veröffentlichte 2011 das Buch „Wenn Männer zu sehr 40 werden“. Das deutsche Gesundheitswesen nimmt er anderem in seinen Kabarettprogrammen „Doktor-Spiele“ und „Lachgas“ unter die Lupe. Peter Vollmer ist verheiratet, Vater zweier Söhne und lebt in Köln.

VORVERKAUF
Der Eintrittspreis für die Lesung beträgt im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 3 Euro mehr (außer Mitglieder der Diotima Gesellschaft). Schüler/Studenten haben freien Eintritt bei Vorlage ihres Ausweises. Karten können an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden:

● Buchhandlung Saabel, Lange Str. 86, Bad Driburg, Tel. 05253 4596
● Bad Driburger Touristik GmbH, Lange Str. 140, Bad Driburg, Tel. 05253 9894-0
● Gästeservice Center im Gräflichen Park, Bad Driburg, Tel. 05253 95 23700
● Buchhandlung Linnemann, Westernstr. 31, 33098 Paderborn, Tel.: 05251 28550

Oder schicken Sie eine E-Mail an info@diotima-gesellschaft.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.