VfL verliert unglücklich gegen den TS Homberg

Bild vom ersten Heimspiel Landesliga
Außwärtsspiel in Homberg (Efze) am 14.11.2015
TS Homberg - VfL Bad Arolsen 3:2 (-24, -23, +22, +7, +23)

Die Aufstellung der VfL 1. Damen:
Libera: Laura Junge
Zuspiel: Sarah Kotz (Mannschaftsführerin)
Diagonal: Marie Müller
Außenangreifer: Sabine Haacker, Antonia Schubert, Nicole Stuckert, Hermine Fenske
Mittelblocker: Jennifer Konradi, Jonna Rudolph, Carola Eisenblätter

Das Spiel war von Beginn an heiß umkämpft. Druckvolle Angaben, eine sichere Annahme und eine präzise Abwehr sowie zahlreiche direkte Punkte durch Angriffe führten zu einem 2:0 Vorsprung. Die Stimmung auf dem Feld war super und das Team arbeitet wie in einem Uhrwerk zusammen. Im dritten und vierten Satz stellten die Gegner das Spiel um, sodass die Angriffe der Bad Arolserinnen nicht mehr zu Punkten führten. Auch die Abwehr wackelte und der Vorsprung war ausgeglichen. Jetzt hieß es im entscheidenden Tiebreak zu punkten und den ersten Sieg einzufahren. Schnell gingen die Gegner mit 6 Punkten Vorsprung in Führung und bauten diese bis zu einem 14:11 aus. Kämpfen war angesagt und so stand es plötzlich 14:14. Der Tiebreak war hart umkämpft und auch die Zuschauer bangten mit. Ein Machpunkt nach dem anderen wurde auf beide Seiten ausgespielt. Leider gelang es den Arolserinnen nicht den Siegpunkt zu machen und verloren knapp mit 23:25 das Spiel. Endstand 2:3. Enttäuscht über die knappe Niederlage, aber mit dem ersten Saisonpunkt kehrten die Arolserinnen nach Hause zurück.
Starke Leistungen erbrachten in der Annahme Sabine Haacker und in der Abwehr Laura Junge. Jennifer Konradi überraschte mit einer konstanten Blockleistung und guten Angriffen als Mittelblockerin. Auch Jonna Rudolf und Carola Eisenblätter trafen den Ball optimal und verwandelten Bälle in direkte Punkte.
Die bisherige Saison zeigt, dass wir uns nicht unterkriegen lassen und um jeden Punkt kämpfen. Die bisherigen Ergebnisse spiegeln sich auch in der Tabelle wieder, wobei man sieht, dass Bad Arolsen mit 330 zu 389 Bällen eine bisher gute Bilanz ziehen kann. Jetzt heißt es Kopf hoch, Brust raus und beim nächsten Spiel wieder alles geben, um die ersten 3 Punkte zu gewinnen.

Jetzt heißt es Heimspieltag am 28.11 in der Großsporthalle !!! Wir zählen auf die Zuschauerunterstützung um den ersten Sieg in der Landesliga.

Schau doch mal rein !
VfL Bad Arolsen - Homepage 1. Mannschaft
VfL Bad Arolsen auf Facebook

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.