VfL Bad Arolsen - Volleyballerinnen schnuppern Aufstiegsluft

Bad Arolsen: Sporthalle Neuer Garten | VfL Bad Arolsen I - TV Jahn Kassel II 3:1 (25:18, 14:25, 25:18, 25:20)

Einen langen Tag hatten die Gastgeberinnen des VfL Bad Arolsen anlässlich
des in Bad Arolsen ausgetragenen Sammelspieltages. Die Arolserinnen stellten
das Schiedsgericht für drei Spiele ihrer Gegnerinnen und lieferten
"zwischendurch" einen erneuten Sieg gegen den TV Jahn Kassel ab. Der erste
Satz lief klar für die Arolser Damen. Nachdem der VfL den zweiten Satz aber
deutlich verlor und starke Annahmeprobleme hatte, brachten die zahlreichen
Zuschauer die kleine Sporthalle "Neuer Garten" zum Beben. Getragen von der
guten Stimmung zeigte der eingespielte VfL-Kader große Coolness und
dominierte auch Satz drei und vier. Die beiden Hauptangreiferinnen Carola
Eisenblätter und Annemarie Alff gefielen durch ihre Angriffe, Sabine Haacker
fand häufig ein Loch im gegnerischen Block und Gentijana Muhadri überragte
durch mehrere Aufschlagserien.
Bisher stehen die Chancen gut für einen Aufstieg in die Landesliga. Die
beiden letzten Begegnungen gegen das ACT Kassel und den TG Wehlheiden müssen
aber gewonnen werden, sonst kann Tabellenzweiter Hünfeld gleichziehen.

Tabelle Bezirksoberliga Nord Frauen

Schau doch mal rein !
VfL Bad Arolsen - Homepage 1. Mannschaft
VfL Bad Arolsen auf Facebook

Text: J.Homann
Fotos:J.Schrick
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.