VfL Bad Arolsen hat den Aufstieg weiter im Visier

Bad Arolsen: Großsporthalle | Damen besiegen den FSV Bergshausen mit 3:1 und TG Rotenburg mit 3:0

Ohne Mühe gelang der 1. Damenmannschaft des VfL Bad Arolsen unter Führung von Kapitän Sarah Kotz vor heimischen Publikum ein Doppelerfolg. Gegen den FSV Bergshausen und die TG Rotenburg holte das Team um die brilliant aufgelegten Zuspieler Gentiana Muhadri und Jennifer Homann in der Bezirksoberliga Nord wertvolle Punkte im Kampf um den Titelgewinn.
In der Partie gegen den FSV Bergshausen lagen die Arolserinnen rasch mit 2:0 in Führung, ehe Konzentrationsschwächen und nachlassende Bewegungsfreude im dritten Satz die eigenen Aktionen lähmten. Die Mittelangreiferinnen Carola Eisenblätter und Julia Jarosch sowie die hessische Kaderspielerin Jonna Rudolf drehten dann aber im vierten Satz richtig auf und machten den Sack mit 25:11, 25:17, 16:25 , 25:21 zu.

Im zweiten Match sahen die zahlreichen Zuspieler in der Großsporthalle Arolsen einen von Beginn an druckvoll agierenden und mannschaftlich geschlossenen VfL, der der TG Rotenburg, dann überlegener Taktik und hervorragender Abwehrarbeit von Libera Laura Junge keine Chance ließ. Wie auch im ersten Match setzten Julia Jarosch und Carola Eisenblätter über Mitte Akzente. Neben den erfolgreichen Angriffen über die Mittelposition konnten auch die Außenangreiferinnen Sandra Kühne, Marie Müller und Sabine Haacker überzeugen und hielten am Ende ein klares 3:0 (25:9, 25:21, 25:13) in den Händen.
Am 8. März muss das Team von Coach Dr. Claus Schubert dann auswärts gegen den SV Balhorn antreten und kann dort den Grundstein für das mit Spannung erwartete Saisonfinale legen.


Pressearbeit: Dr. Claus Schubert
Fotos: Joachim Schrick

weitere Bilder finden Sie hier:
Bilder vom 2. Heimspieltag

Schau doch mal rein !
VfL Bad Arolsen - Homepage 1. Mannschaft
VfL Bad Arolsen auf Facebook

Facebookseite der 1. Mannschaft der VfL Damen
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Frankenberger Zeitung | Erschienen am 03.02.2015
Waldeckische Landeszeitung | Erschienen am 03.02.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.