Kampf mit Unsichtbaren - Rettung gelungen

Geflatter im Grase
Dieses Schachbrettfalterpärchen habe ich heute früh auf dem Scheid zappelnd im Gras entdeckt - erschöpft vom Paarungsakt - dachte ich. Neugierig geworden schaute ich genauer hin, konnte aber zuerst keinen Grund erkennen und machte mehrere Fotos. Dann wollte ich ihnen helfen und die Grashalme etwas zur Seite legen, damit die Flatterchen besser auffliegen konnten. Plötzlich sah ich an dem Hinterflügel des Männchens (das hintere, dunklere Tier) ein kugeliges 'Etwas'..........eine Spinne. Die Falter waren in ihren Netz gelandet (dieses beabsichtigte Frühstück gönne ich ihr aber nicht). Eine Rettungsaktion wurde von mir eingeleitet - ich habe die Spinne von dem Flügel abgestreift und dabei das Netz (leider) zerstört. Das befreite Falterpaar flog kurz danach ein Stück über die Wiese zu einem anderen Grashalm. Dort saßen sie still, perfekt für ein paar weitere Aufnahmen..............vielleicht als Dankeschön für mich.
4
5
1 4
1 6
1 5
6
1 6
1 6
7
7
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
39.010
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 09.07.2016 | 21:42  
27.825
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 09.07.2016 | 21:47  
60.145
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 09.07.2016 | 21:47  
27.825
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 09.07.2016 | 21:48  
60.145
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 09.07.2016 | 21:50  
27.825
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 09.07.2016 | 22:00  
26.026
Silvia B. aus Neusäß | 09.07.2016 | 22:06  
55.074
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.07.2016 | 23:20  
27.825
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 10.07.2016 | 09:46  
55.074
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.07.2016 | 16:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.