Großer Einsatz für 2. Landauer Wald- und Brennholztag

Um kurz nach 8 Uhr bei den ersten Sonnenstrahlen die Besprechung für den Arbeitseinsatz.
Bad Arolsen: Festplatz Landau | Der große Tag zugunsten des Freibads ist zwar erst im März, aber die wichtigsten Vorbereitungen sind getroffen. Rund 60 Helfer waren am Samstag (22. Februar) im Einsatz, um das Holz für die Versteigerung beim 2. Landauer Wald- und Brennholztag am 22. März 2014 aufzubereiten.

Am Festplatz trafen sich Vertreter aller Generationen um acht Uhr morgens mit Treckern, acht Spaltern, Anhängern, Äxten und Motorsägen, um 50 Festmeter Brennholz zu verarbeiten und in Losen zu je zwei Raummetern aufzustapeln – vom Schulkind bis zum Pensionär.

Und so war am frühen Nachmittag schon alles geschafft – zur großen Freude und Zufriedenheit der Organisatoren. Landauer Forstwirte und der Vorstand des Vereins Freibad Landau zeichnen für diese Aktion verantwortlich und sind dankbar für die vielfältige Unterstützung.

Mehr zum Programm am 22. März 2014 findet Ihr hier.
1 1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
3.425
Hans-Friedrich Kubat aus Vöhl | 23.02.2014 | 11:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.