Schützengilde Landau verleiht 1. Academy Award bei Familienabend

Schlussbild mit allen Beteiligten nach einem Programm voller Überraschungen.
Bad Arolsen: Rathaussaal Landau |

Unter'm Sternenzelt empfing das Königspaar der Schützengilde 1517 Landau die Gäste beim letzten Familienabend seiner Regentschaft.

Und um Stars und Sternchen ging es auch im vollbesetzten und festlich geschmückten Rathaussaal, wo Wilfried und Edeltraud Herwig den Mitgliedern der Gilde und vielen Gästen einen unterhaltsamen Abend bescherten. Ging es doch um die Verleihung des 1. Landauer Academy Award in dieser „Night of the stars“, bei der Nicole Boos und Darleen Kramer die Gewinner in sieben Kategorien präsentierten.

Die Juroren waren keine Geringeren als Waldorf und Statler aus der Muppet-Show. Und auch der rote Teppich durfte nicht fehlen.

Eindeutiger Sieger in der Kategorie „Musical“ war die Rocky Horror Picture Show mit Regent Wilfried Herwig in der Hauptrolle und ungeahntem Talent als Verwandlungskünstler. Viel Applaus gab's auch für „Gaudium Saltandi“ in der Kategorie „Historischer Ausdruckstanz“ - mit einem vielarmigen Balletttanz der besonderen Art zu furiosem Potpourri.

Als „Schöler“ außer Rand und Band brachte der Vorstand der Schützengilde Lehrer und Direktor aus der Fassung und gewann mit der Feuerzangenbowle in der Kategorie „Beste Filmausschnitte des Schwarz-Weiß-Fernsehens“.

Margret Behr und Ralph Busch räumten mit „Eine Schönheitsfarm“ in der Kategorie „Der Beste Werbespot der Welt“ ab, während bei „Sketchen, die die Welt nicht braucht“ die Auszeichnung an das Stück „Der Himmel ist voll von und mit Petrus“ ging.

Auch das Kinderkönigspaar war unter den Gewinnern: Mit Paulchen Panther landeten Justin Kramer und Maja Grünemei bei „Animierte Kinder- und Jugendfilme“ einen Volltreffer und waren auch beim „Cup-Song“ dabei, der in der Kategorie „Musik“ brillierte. In den Pausen sorgte DJ Thorsten Schön für die passenden Klänge und zum Abschluss sangen alle Beteiligten noch ein gemeinsames Lied.

Gerhard Drunk dankte als Vorsitzender der Schützengilde allen Beteiligten für ihr Engagement. Im kommenden Jahr feiert die Gilde statt Familienabend den Schützenball, mit dem sie in der Silvesternacht das Jubiläumsjahr begrüßt. 500 Jahre Schützengilde gilt es 2017 zu Pfingsten in Landau zu feiern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.