Mit dem Bus 1335 km durch das Baltikum.

Abschied, Skulptur am Bahnhof.
Memel (Litauen): Reise | Reisebericht -3-
Nach dem Frühstück fuhren wir von Klaipeda nach Siauliai zum Berg der Kreuze. Pilger stellen an diesem katholischen Wallfahrtsort seit Jahrhunderte Kreuze mit Wünschen oder Danksagungen auf. Sie machte auf mich einen erdrückenden Eindruck. Es sollen mehr als 200000 Kreuze sein, obwohl der Berg mit den Kreuze schon mal abgebrannt wurde. Die Fahrt geht weiter in ein anderes Land, nach „Lettland“. Hier steht das berühmte Schloss „Rundale“, das wir besichtigen wollen. Das Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert. Das als Sommerresidenz entworfene „Versailles des Ostens“ mit einer schönen französischen Gartenanlage.
2
1 2
2
1
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
18.289
Martina Köhler aus Göhren | 10.07.2014 | 21:24  
8.811
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 11.07.2014 | 17:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.