Historische Tanzgruppe "Gaudium Saltandi": Allemande statt Disco-Fox

4
Den Link zu einer besser lesbaren Seitenansicht findet Ihr im Text.
Bad Arolsen: Schloss Landau |

Der Tanzgruppe der Schützengilde 1517 Landau "Gaudium Saltandi" widmet die WLZ auf ihrer Kulturseite in der Ausgabe vom 16. Juni 2015 viel Raum. Der Grund: Seit zehn Jahren gibt es die Gruppe und zum Geburtstag veranstaltet sie ein bundesweit wohl einmaliges Historisches Tanzspektakel am 20./21. Juni 2015.

Der Artikel der Lokalzeitung berichtet von den Anfängen der Landauer Gruppe, ihrer Entwicklung, stellt das Repertoire vor und fängt Stimmen ein, die erklären, warum "Gaudium Saltandi" relativ viele Mittänzer hat. Lesen könnt Ihr den Artikel hier.

Das Programm zum Historischen Tanzspektakel am Wochenende mit fünf Tanzgruppen aus Landau, Leipzig, Hamburg, Dortmund und Fulda ist unter www.schuetzengilde-landau.de zu finden. Nicht nur sie treten auf der Bühne vor dem Grafenschloss auf:

Markttreiben, Gaukler und Puppenspieler, Musketiere und Pikeniere der Schützengilde in Aktion sind zu sehen. Außerdem gibt es eine Feuershow und natürlich Live-Musik: mit den "Irrlichtern" am Samstag abend und "Unvermeydbar" am Sonntag. Der Spielmanns- und Fanfarenzug Landau gestaltet das musikalische Programm außerdem mit.

Die Bergstadt Landau ist dank der historischen Gruppen der Schützengilde für kulturelle Höhepunkte dieser Art bekannt und die Kulisse in der Altstadt zwischen Torbogen und Schloss tut das Ihre dazu, um diese beiden Tage zu etwas Besonderem werden zu lassen.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
3.425
Hans-Friedrich Kubat aus Vöhl | 18.06.2015 | 11:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.