"Die Karte meiner Träume" - Kino im BAC-Theater

Wann? 18.02.2015 19:30 Uhr

Wo? BAC-Stube, In den Siepen 6, 34454 Bad Arolsen DE
Veranstaltungsplakat (Foto: BAC)
Bad Arolsen: BAC-Stube | "T.S. Spivet ist ein Wunderkind mit einer Leidenschaft für Kartografie und wissenschaftliche Erfindungen. Eines Tages erhält er die Nachricht, dass ihm für seine Erfindung eines Perpetuum mobile ein renommierter Preis verliehen werden soll. Das Preiskomitee ahnt allerdings nicht, dass T.S. erst 10 Jahre alt ist. Ohne seiner Familie davon zu erzählen, macht er sich als blinder Passagier auf einem Güterzug auf die lange Reise nach Washington, D.C., um den Preis entgegenzunehmen.
Regisseur Jeunet („Die fabelhafte Welt der Amélie“) ist ein farbenfroher Film mit einer gehörigen Portion Melancholie, verquasten Ideen und verschrobenen Charakteren gelungen. Die Erwachsenenwelt wird satirisch grotesk überzeichnet und bisweilen ist der poetische Film, nach dem Erfolgsroman des Amerikaners Reif Larsen, sehr komisch.
Die großen Lebensthemen Abschied und Trauer, Schmerz und Glück werden mit philosophischer Eleganz in ein vielschichtiges, märchenhaftes Kindheitsmosaik hinein gewebt."
(Carl Farin)

"Die Karte meiner Träume" - Komödie/Roadmovie, Frankreich und Kanada 2013
FSK: 0
Regie: Jean-Pierre Jeunet
Drehbuch: J.-P. Jeunet und Gauillaume Laurant
Darsteller: Helena Bonham Carter, Kyle Catlett, Judy Davis, Dominique Pinon

Eintritt: 5,- €
ermäßigt: 3,- €

Karten gibt es NUR an der Abendkasse!

Ein kurzer Einblick in den Film:
https://www.youtube.com/watch?v=V8Yfx4-vwoE

Weitere Informationen zum BAC-Theater und dem Programm des 1. Halbjahres 2015 unter: http://p55046.typo3server.info/6.0.html
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
51.299
Werner Szramka aus Lehrte | 27.01.2015 | 23:03  
19.611
Katja Woidtke aus Langenhagen | 27.01.2015 | 23:33  
26.179
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 02.02.2015 | 21:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.