Freibad Landau: Abschied für das Schwimmmeister-Paar

Diese Schaukel für den Ruhestand steht schon seit dem Triathlon im Juli für Peter und Moni Hosse im Freibad bereit.
Bad Arolsen: Freibad Landau |

Angekündigt ist es schon länger, jetzt wird es wahr: Peter und Moni Hosse nehmen mit Saisonende ihren Abschied im Landauer Freibad. Am Freitag, 2. September 2016, gibt es ihnen zu Ehren ein Fest ab 15 Uhr in der "Badeanstalt".

Eine Institution geht in den Ruhestand: Peter Hosse hat mehr als 40 Jahre lang die Schwimmaufsicht im Freibad geführt, Generationen von Kindern das Schwimmen beigebracht, Generationen von Erwachsenen zum Baden und mehr animiert.
Gemeinsam mit seiner Frau Monika hat er den Kiosk betrieben. Sie haben - ob mit Fünf-Pfennigs-Lutschern oder Schwimmbad-Menü - Tausende verköstigt. Die vergangenen elf Jahre haben beide ihre Arbeit ehrenamtlich für den Freibadverein getan.

"Wir sollen sie mit einem fröhlichen Fest verabschieden", kündigt der Verein Freibad Landau an, und lädt alle, die sich mit dem Freibad verbunden fühlen und seinen Fortbestand wollen, zur Teilnahme ein. "Peter und Moni haben sich einen großen Bahnhof verdient", heißt es in der Einladung.

Am Freitag ab 15 Uhr sind Essen, Trinken und Spaß haben angesagt. Gegen 17 Uhr werden offizielle Worte fallen. Für Spenden steht ein Sparschwein bereit.

Bei der Suche nach einer Nachfolge-Regelung setzt der Verein auf Ideen und Vorschläge aus den Reihen der Mitglieder. Und auch das steht im Raum: "Vielleicht kann sich jemand vorstellen, den Kiosk zu übernehmen?" Diese Frage ist auch an Nicht-Mitglieder und Auswärtige gerichtet.

Und dringend sucht der Vereine auch Erwachsene (ab 18 Jahren), die bereit sind, sich mit einem DLRG-Rettungsschein und Aufsicht ab der Saison 2017 ein paar Euro dazuzuverdienen.

Ansprechpartner ist Gerhard Merkel (Vorsitzender, Ruf: 05696/465)
Infos zum Verein gibt es unter www.freibad-landau.de.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.347
Kurt Battermann aus Burgdorf | 28.08.2016 | 12:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.