Entspannung und Muskelaufbau in Aystetten

Gongmeditation in der Aystetter Salzkammer
Aystetten: Salzkammer | Alice Tzinoglou, obwohl beruflich stark engagiert, widmet ihre gesamte Freizeit und viele Urlaubstage neben der Familie der Ausübung und Weitergabe ihrer Yoga-Kenntnisse. Was 2012 in Aystetten mit dem Angebot eines vhs-Kurses „Hatha-Yoga“ zur Förderung von Muskelaufbau, Atmung und Entspannung begann, hat sich als eine wahre Erfolgsgeschichte erwiesen. Der Kurs erfreute sich von Anbeginn so großer Beliebtheit, dass es nunmehr ein Parallelangebot nur für Männer gibt, die dort dem zunehmenden Leistungsdruck unserer Gesellschaft durch Stärkung ihres gesamten Wohlbefindens begegnen können. Wenn das Wetter es zulässt, werden die Übungen auf dem Schulgelände im Freien abgehalten. Und dort treffen sich die Kurseilnehmer auch zur Durchführung der 108 Sonnengebete, „SuryaNamaskar“, die zur gleichen Zeit sowohl ein Fitness- als auch ein Meditationstraining ermöglichen. Ein Aystetter Alleinstellungsmerkmal bietet die „Geführte Atemtechnik“ und die Gongmeditation in der Salzkammer, wo durch Einatmung von trockenem Salzaerosol ein der Gesundheit förderliches Klima ganz besonderer Art erzeugt wird. Alice Tzinoglou freut sich natürlich sehr, dass nicht nur sie selbst die Yogaübungen gesund und fit halten, sondern dass sie darüber hinaus vielen Kursteilnehmern aus Aystetten und Umgebung diesen ganzheitlichen Ansatz, Körper und Geist in Einklang zu bringen, vermitteln kann.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 01.08.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.