Frühjahrskonzert mit dem Streichensemble Animando - 3x2 Freikarten zu gewinnen!

Wann? 17.05.2014 19:30 Uhr

Wo? Schloss (Porzellanzimmer), Aystetten DE
1
Animando
  Aystetten: Schloss (Porzellanzimmer) | Das Frühjahrskonzert des Kulturkreises Aystetten e.V. wird am 17. Mai im Porzellanzimmer des Schlosses Aystetten von dem Kammermusiktrio Animando bestritten, drei Musikern, die mit hoher Kunstfertigkeit die Klangfülle ihrer Streichinstrumente in harmonischem Zusammenspiel zu Gehör bringen.

Der Part der Violine wird von Christina Gebhardt übernommen, die an der Hochschule für Musik Augsburg ihre Ausbildung als Künstlerische Diplommusikerin abschloss, sich in zahlreichen Kammermusikkursen sowie mit Orchestertätigkeiten weiterbildete und seit 2011 festes Mitglied der Württembergischen Kammerphilharmonie Heidenheim ist. Ulrich Graba, Violaspieler des Trios, erwarb nach dem Studium der Musik für das Lehramt zusätzliche künstlerische und pädagogische Diplome an der Hochschule für Musik und Theater in München, war Mitglied verschiedener deutscher Kulturorchester und ist seit 2004 haupt-amtlich als Musikpädagoge am Gymnasium St. Stephan in Augsburg tätig; 2008 gründete er die Schwäbische Opern- und Orchesterakademie zur musikalischen Förderung junger Menschen und promovierte 2013 an der Musikhochschule Mainz zum Doktor der Musikpädagogik. Das Trio komplettiert Johannes Kübel am Violoncello, der nach Abschluss der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg zahlreiche Meisterkurse absolvierte, Erfahrungen sowohl als Solist als auch als Ensemblemitglied sammelte und 2006 zum Solocellisten des Orchesters „Musica Hungarica“ in Bad Wörishofen ernannt wurde; neben seiner künstlerischen Tätigkeit lehrt er am musischen Gymnasium Maria Stern in Augsburg.

Das Musikensemble bringt im Mittelteil des gebotenen Repertoirs Mozarts Adagio aus dem Divertimento in Es-Dur, KV 563, zu Gehör, über das sich die Musikwissenschaft einig ist: hier handelt es sich um eines von Mozarts bemerkenswertesten Werken mit herrlichen Melodien in einer Mischung aus Frohsinn und Melancholie, das die Grundlage für einen völlig neuen Streichtrio-Stil bildete. Die Kenntnis dieses beeindruckenden Kammermusikwerkes und intensive Auseinandersetzung mit Mozarts Divertimento floss in Beethovens Komposition für Streichtrio op. 9 ein, das mit den Nummern 3 und 1 Mozarts Divertimento umrahmt, Streichtrios, die in nicht zu unterschätzender Weise zur großen Geltung des kammermusikalischen Genres beitrugen.

Diese im Schwierigkeitsgrad höchst anspruchsvollen Kompositionen werden von der Gruppe Animando mit technischer Souveränität und großem Einfühlungsvermögen, das die unterschiedlichen Klangeigenschaften eines jeden Instruments voll zur Geltung bringt, zum Genuss der Zuhörer bravourös gemeistert.

Wann und wo?

Schloss Aystetten, Porzellanzimmer
Samstag, 17. Mai 2014, 19.30 Uhr
Eintrittspreis 18,00 €
Kartenvorbestellung erbeten:
www.kulturkreis-aystetten.de oder telefonisch 0821/ 48 68 122

Verlosung!

In Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis Aystetten verlosen wir für dieses Konzert 3x2 Freikarten! Klickt bis zum 11. Mai 2014 auf „Mitmachen“ und mit etwas Glück gehört ihr zu unseren Gewinnern,die am 12. Mai hier auf myheimat per interner Nachricht über ihren Gewinn informiert werden. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Die Aktion ist bereits beendet!

1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
18.589
Tanja Wurster aus Augsburg | 12.05.2014 | 10:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.