TSC dancepoint erobert alle Treppchenplätze

Das Königsbrunner Siegerpodest: Birgit Labadié, Wolfgang Fischer, Heiko Hildensperger, Vanessa Senteck, Thomas und Elke Risch (v.l.n.r.)
Augsburg: TSC dancepoint e.V. |

Am 11. April 2015 starteten die ersten Boogie-­Woogie-­Paare des TSC dancepoint e.V. Königsbrunn in die diesjährige Turniersaison. Dieses Jahr bringt einige Neuerungen: eine A­- und B-­Klasse sowie mehr Breitensportturniere und so waren alle gespannt, wie es den 4 Paaren bei den Baden-­Württembergischen Landesmeisterschaften und dem Ländle Cup in Neuler der Tunriereinstand gelingen wird. Für Aufsehen sorgten die Breitensportpaare aus Königsbrunn: die drei Brunnenstädter Paare machten die Plätze 1 bis 3 unter sich aus!

Insgesamt gingen 4 Paare aus Königsbrunn in Stuttgart an den Start. Das Turnier fand in Neuler an der Bayerischen Grenze bei bester Stimmung statt. Ungewohnt für Christian Adler und Kathrin Guschal: das Spitzenpaar aus Königsbrunn ging diesmal nicht selbst an den Start, sondern betreute neben Thomas und Dagmar Adler die angereisten Brunnenstädter Tänzer. Und das gelang ihnen nicht schlecht: beim Ländle Cup, dem Breitensportwettbewerb und der Einstiegsklasse zur späteren B-­Klasse, zeigten Heiko Hildensperger und Vanessa Senteck eine solide Endrunde und errangen bereits beim allerersten Turnier einen umjubelten Sieg. Zweiter wurden Thomas und Elke Risch, die ihre bisherige Leistung deutlich steigern konnten. Das grandiose Ergebnis perfekt machten Wolfgang Fischer und Birgit Labadié als Dritte auf dem Treppchen. So fanden sich alle drei Königsbrunner Breitensportpaare auf dem Siegerpodest wieder ­ ein toller Start in die neue Saison.

Michael und Sandra Röhrle starteten bei der offenen Landesmeisterschaft Baden­Württemberg in der Senior Class A mit einer sehr guten Vorrunde. In der Hoffnungsrunde konnten sie leider nicht mehr an die gezeigte Leistung anknüpfen und verpassten mit Rang 7 das Finale um nur einen Platz.

Für Christian Adler und Kathrin Guschal sowie Dagmar und Thomas Adler beginnt die diesjährige Saison am 2. Mai beim World Masters in Winterthur. Direkt zwei Wochen später steigt das erste nationale Highlight: am 16. Mai findet die Süddeutsche Meisterschaft im Clubheim des TSC dancepoint Königsbrunn vor heimischem Publikum statt.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 02.05.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.