Mehr Vital-Power für die Augsburger Panther mit Cellin

Mit Cellin von Energy Life optimieren die Augsburger Panther jetzt Ihre Vitalstoff-Versorgung: Energy Life-Vorstand Peter Englhard (Mitte) bei der symbolischen Cellin-Übergabe mit Sportmanager Duanne Moeser, Verteidiger Steffen Tölzer, Cheftrainer Larry Mitchell und Marketingmanager Leo Conti (von links).

Energy Life AG ist neuer Gesundheitspartner der Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey Liga

Noch mehr Power für die Panther! Denn mit der Energy Life AG haben die Augsburger Eiskatzen jetzt einen erfahrenen Gesundheits-Partner an ihrer Seite, der das komplette Team mit allen wichtigen Vitalstoffen versorgt – und das mit der speziellen Vitalstoff-Kombination „Cellin“. Mit einem Schluck am Tag werden Leistungsfähigkeit, Regeneration, Ernährung und das Immunsystem der Spieler optimal ergänzt und unterstützt. So können die Panther mit voller Kraft wieder die DEL-Spitze erstürmen.
Seit vielen Jahren vertrauen viele tausend gesundheitsbewusste Familien auf das Elixier mit der natürlichen Kraft der Aroniabeere und vielen weiteren wichtigen Vitalstoffen. Aber vor allem auch Leistungs-Sportler wollen Cellin als optimale Nahrungsergänzung nicht mehr missen. „Gerade wegen seiner antioxidativen Kraft ist unser Cellin beliebt bei Spitzensportlern, wie beispielsweise Marius Broening, dem früheren Top-Sprinter und EM-Bronzegewinner von 2010, diversen Triathleten und Iron-Men sowie den Würzburg Baskets“, weiß Energy Life-Vorstand Peter Englhard zu berichten. Die Erfahrung zeigt, dass Cellin-Sportler vor allem in der Schlussphase von Spielen oder Wettkämpfen einen spürbaren Leistungsvorteil gegenüber der Konkurrenz durch überlegene Fitness ausspielen können.
Panther-Trainer Larry Mitchell freut sich über die Cellin-Kooperation: „Dieser Vital-Booster bringt uns einen zusätzlichen Schub und kann in jedem Spiel einen entscheidenden Vorteil bedeuten.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.