Königsbrunner Boogie-Paare rocken Rimini

In bestechender Form: Dagmar und Thomas Adler mit Platz 7 bestes deutsches Paar in der Senior-Class (Foto: Gerhard Guggenberger)
Augsburg: TSC dancepoint e.V. |

Der World Cup Boogie Woogie, der jedes Jahr im Rahmen der italienischen Tanzmeisterschaften in Rimini ausgetragen wird, ist ein fester Bestandteil im Terminkalender der Boogie-Paare. Dieses Jahr machten sich die beiden Senior-Class-Paare Dagmar und Thomas Adler sowie Sandra und Michael Röhrle vom TSC dancepoint e.V. aus Königsbrunn aus auf den Weg an die Adria, um sich dort mit Paaren aus ganz Europa zu messen. Und sie durften die Heimreise zufrieden antreten.

Es ist ein ganz großes Tanzsportevent, das in den Messehallen der Adria-Metropole ausgetragen wird. Über mehrere Tage ermitteln Tänzer aus ganz Italien auf etlichen Bühnen ihre Meister. Traditionsgemäß wird am letzten Wochenende in diesem Rahmen ein World Cup Boogie Woogie ausgetragen. Die besondere Atmosphäre dieses Events, die mehr an ein brodelndes Fußballstadion als an einen Tanzaal erinnert, spornt die Aktiven jedesmal zur Höchstleistung an.

Dagmar und Thomas Adler, das Trainerpaar des TSC dancepoint, drehte dort richtig auf. Sie tanzten eine tolle Vorrunde und konnten sich direkt für das Viertelfinale qualifizieren. Dort zeigten sie wohl ihre beste Runde dieses Jahres, zogen alle Register und schafften es so mit ihrem unterhaltsamen und lockeren Vortrag ins Halbfinale des hochklassig besetzten Wettbewerbs. In der Endabrechnung erreichten sie einen hervorragenden 7. Platz und ließen damit alle anderen deutschen Paare hinter sich.

Sandra und Michael Röhrle liegt Rimini anscheinend besonders gut: zum zweiten Mal hintereinder schafften sie hier den Einzug in das Viertelfinale eines internationalen Wettbewerbs, ließen etliche direkte Konkurrenten weit hinter sich und bestätigten ihre derzeit aufsteigende Form. Sie kamen auf den 22. Platz und konnten wertvolle Wertranglistenpunkte mit nach Hause nehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.