Kevin Kuranyi zum FC Augburg?

Die neuesten Transfernews. (Foto: Rainer Sturm / pixelio.de)

Beim FC Augsburg bahnt sich ein wahrer Transfer-Coup an. Die Fuggerstädter sollen nämlich Kontakt zu Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi haben, der selbst über den Europa League-Teilnehmer schwärmt.

Vor wenigen Tagen wurde der FC Augsburg noch mit Bundesliga-Legende Claudio Pizarro in Verbindung gebracht, was sich aber kurz darauf als eine Ente entpuppte. Doch nun kommt der nächste Altstar beim FCA ins Gespräch – Kevin Kuranyi. Der Ex-Nationalspieler sprach gegenüber der „Bild“ über seine wahrscheinliche Bundesliga-Rückkehr und lobte dabei die Fuggerstädter. Passend dazu soll er bereits ein Angebot von einem Bundesligisten vorliegen haben.

Was läuft da mit Kuranyi?

„Ich hatte schon mit dem ein oder anderen Verein Kontakt. Im Moment ist vieles vorstellbar. Augsburg hat sich seit dem Aufstieg in die Bundesliga super entwickelt. Eine tolle Mannschaft mit einem tollen Trainer. „Und mit Altintop habe ich auch schon zusammengespielt. Aber: Ich werde alles ganz in Ruhe entscheiden, werde mich definitiv nirgendwo reinreden. Denn wenn man sich zu sehr den Kopf zerbricht, dann macht man entscheidende Fehler“, so Kuranyi. Mit dem Mittelstürmer würde man auch den erfahrenen Knipser bekommen, den man sich für die anstehende Dreifachbelastung wünscht.

Hier geht es zu weiteren Transfergerüchten.

View image | gettyimages.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.