Bundesverdienstkreuz für Horst Woppowa

Horst Woppowa erhält das Bundesverdienstkreuz von Staatssekretär Johannes Hintersberger überreicht (Foto: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat)

„Eine Anerkennung Ihres langjährigen und außergewöhnlichen Engagements für die Allgemeinheit!“ Mit diesen Worten händigte Finanzstaatssekretär Johannes Hintersberger die Ordensinsignien des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Horst Woppowa, Vorstand von Kanu Schwaben Augsburg, aus. Hintersberger gratulierte bei der Feierstunde in München herzlich zu dieser vom Bundespräsidenten verliehenen hohen Auszeichnung für Verdienste um das Gemeinwohl.

Horst Woppowa, Oberbrandmeister a.D., hat sich dem ehrenamtlichen Wirken zugunsten des deutschen Kanusports verschrieben. Seit 1963 betreibt er aktiv den Kanuslalom und Wildwassersport beim Verein „Kanu Schwaben Augsburg e. V“. Seit 1978 ist er erster Vorsitzender des Vereins. Dieser hat sich während seiner Ära zu einem der erfolgreichsten Vereine der Kanuwelt entwickelt. Der Verein genießt weltweites Ansehen im Bereich des Kanusports. Die Sportler und Funktionäre repräsentieren Deutschland dabei nicht nur in sportlicher, sondern auch in kultureller Hinsicht.

Unter seiner Vereinsführung und mit ihm als Organisationsleiter trug „Kanu Schwaben“ als Ausrichter von Großveranstaltungen dazu bei, dass die öffentlichen Gremien nur geringfügige Beiträge hierfür leisten mussten. Damit ist „Kanu Schwaben“ der einzige Ausrichter, der in seiner Verantwortung als Club Veranstaltungen dieser Bedeutung mit ehrenamtlichen Kräften durchführen kann. Große Verdienste hat sich der Geehrte auch bei der Hinführung von Sportlerinnen und Sportlern in die Kanu-Slalom-Nationalmannschaft erworben. Es ist ihm auch zu verdanken, dass Sportgroßveranstaltungen weltweit höchstes Lob und große Anerkennung gefunden haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.