Bobinger Sportler holen 5. Platz Vereinswertung.

Links Kaan karapinar in Aktion
Augsburg: Bobingen | Mit 8 Sportlern fuhr man Richtung Rosenheim zur der Bavarian Open. Das Ergebnis hat aller Erwartungen übertroffen. Das Wettkampfnivou war sehr hoch. Man sah wirklich Topkämpfer am Start. Die Bobinger Sportler hatten alle starke Gegner einige waren in Bedrägniss,so das sie alle ihr gelernten Techniken einsetzen mussten. Mit 6x Gold und 2 x Silber war die Ausbeute an Medaillen sehr gut. Verletzungen gab es auch keine,so war die Freude gleich umso höher. Die Geschwister Zümra und Tahir Yazici haben einen sehr guten Kampf geliefert. Zümra war mit ihrem sechs Jahren die Jüngste Teilnehmerin im Feld. Vor dem bevorstehenden Bayerischen Meisterschaften müssen die Sportler noch Wertvolle Erfahrungen sammeln .Denn das werden sie brauchen.
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.