Bobinger Sportler beim U- Chong Lehrgang

Er Ilayda mit Militärweltmeister Kang Jong-Gil 9. Dan aus Berlin
Augsburg: Bobingen | Mit 12 Sportlern der Abteilung Taekwondo des Türk SV Bobingen nahmen wir bei dem diesjährigen U- Chong Taekwondo Lehrgang teil.
( U-Chong bedeutet auf koreanisch tiefe Freundschaft ) Der Lehrgang dauerte 3 Tage. Mit ca. 400 Sportlern aus Italien,Schweiz,Ungarn und Tschechien war es sehr gut besucht. Es waren Top Referenten, darunter Meister Kang 9. Dan aus Berlin, Ehemaliger Militärweltmeister, Chang Jae Hee 8. Dan aus München dreifacher koreanischer Militärmeister und neun weitere hochgraduierte Meister ,die in ihrem Fach wahre Meister sind. Der Lehrgang war sehr anstrengend ,jedoch hielten die Bobinger Taekwondokas bis zum Schluss durch. Am Ende waren sie wirklich sehr erschöpft. Die neuesten Wettkampftechniken wurden bis ins kleinste Detail geübt . Dieser Lehrgang ist auch eine kulturelle Veranstaltung, es kamen 15 Kinder aus Korea mit einigen Studenten aus der Young In Universität nach München. Nach Trainingsende gab es von den Koreanern eine Vorführung ,die man nie vergessen wird ,eben Taekwondo auf höchstem Niveau. Am Abend war auch Koreanischer Abend ,mit Koreanischem Essen angesagt. Kaan Karapinar und Tuana Gültekin hatten das Glück mit einem ehemaligem Nationalkämpfer zu kämpfen. Nach drei lehrreichen Tagen fiel uns der Abschied sehr schwer.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 02.05.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.