Bayerische Vizemeister Boogie Woogie kommen aus Königsbrunn

1
Kathrin Guschal und Christian Adler in der schnellen Endrunde in Aktion
Augsburg: TSC dancepoint e.V. |

Am 12.04.2014 trafen sich die bayerischen Boogie Woogie Paare in Trostberg zur Landesmeisterschaft Boogie Woogie. Für den TSC dancepoint e.V. Königsbrunn ging das Hauptklassepaar Kathrin Guschal und Christian Adler an den Start und konnte den Vizemeistertitel mit nach Hause nehmen.

Es war als würden zwei Welten aufeinander treffen: In einem beschaulichen Landgasthof inmitten von Wiesen und Feldern nahe dem oberbayerischen Trostberg traf sich die bunte Boogie­Szene aus ganz Bayern, um die Landesmeister zu küren. Heiße Boogie­Rhythmen und ein frenetisch anfeuerndes Publikum verwandelten einem Saal von beschaulicher Stadelatmosphäre für ein paar Stunden in einen wahren Hexenkessel.

Zuerst mussten Adler/Guschal zur langsamen Runde antreten. Dort gilt es mit Anmut und Eleganz zu punkten. Frei nach dem Motto: „das Beste kommt zum Schluss“ trumpften die Brunnenstädter als letztes Tanzpaar der langsame Finalrunde mit ihrer Interpretation eines Slow­Boogie auf und zeigten ihr ganzes Können. Als Lohn erhielten sie für ihre Leistung lang anhaltenden Applaus des Publikums, das wohl der Meinung war, die bis dahin beste Darbietung gesehen zu haben. In der schnellen Endrunde blieben sie fehlerfrei und lieferten sich ein heißes Duell mit den späteren Siegern Florian Pogats / Veronika Pfeffer aus Roth. In der Endabrechnung mussten sich Adler/Guschal knapp geschlagen geben und belegten den 2. Platz.
1 1
1 1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 03.05.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
4.565
Adalbert Birkhofer aus Königsbrunn | 17.04.2014 | 09:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.