Welcher Mazda verträgt E10, welcher nicht?

Autofahrer in ganz Deutschland fragen sich seit Wochen: Darf ich E10 tanken, wenn es eingeführt wird, oder schadet der Kraftstoff mit 10 Prozent Ethanol meinem Auto? Eine pfrimelige Angelegenheit ist die E10-Verträglichkeit für Modelle des japanischen Autoherstellers Mazda.

Diese Mazda-Modelle dürfen E10 tanken:
Mazda2
Mazda3
Mazda3 MPS
Mazda5
Mazda6
Mazda6 MPS
Mazda MX-5 NC (ab Fahrzeug-Ident.-Nr. JMZNC …)
Mazda RX-8
Mazda CX-7
Mazda CX-9

Diese Modelle sind nicht für E10 geeignet:
Mazda 121
Mazda Demio
Mazda 323
Mazda MX-3
Mazda MX-5 NA (Fahrzeug-Ident.-Nr. JMZNA…)
Mazda MX-5 NB (Fahrzeug-Ident.-Nr. JMZNB…)
Mazda 626
Mazda MX-6
Mazda 929
Mazda Premacy
Mazda MPV
Mazda Tribute
Mazda Xedos 6
Mazda Xedos 9
Mazda RX-7
Mazda E2000

Ihr Mazda ist hier nicht aufgeführt? Dann ist er laut Hersteller auch nicht E10-kompatibel. Obige Liste kann auf der Mazda-Website verifiziert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
15.816
Kurt Battermann aus Burgdorf | 09.03.2011 | 12:11  
42.933
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.03.2011 | 21:32  
15.816
Kurt Battermann aus Burgdorf | 09.03.2011 | 23:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.