Urlaubsanspruch erlischt nicht mit dem Tod

Augsburg: Gersthofen | Hat ein verstorberener Arbeitnehmer noch Anspruch auf Urlaub, so verfällt dieser laut einem Urteil des Arbeitsgerichtes Berlin nicht.

Die Erben einer Frau forderten von deren Arbeitgeber die Abgeltung des Urlaubsanspruches.

Nach dem nun ergangenen Urteil, ist der Urlaub abzugelten, wenn der Urlaub "wegen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses ganz oder teilweise nicht mehr gewährt werden könne. Diese Voraussetzungen seien auch beim Tod des Arbeitnehmers gegeben."

Quelle: Augsburger Allgemeine Zeitung
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.