So sehen einheimische Fische aus: Anschauliche Fischtafeln können bei der Fachberatung des Bezirks erworben werden

Wie sieht eine Barbe aus? Welche Färbung hat ein Strömer? Und schaut der Steinbeisser so aus, wie er heißt? Dies alles lässt sich mit einem Blick auf zwei Plakate klären, die der Bezirk Schwaben und der Schwäbische Fischereiverband gemeinsam herausgegeben haben. Gestaltet wurden die Tafeln, auf denen alle in der Region vorkommenden Fischarten abgebildet sind, mit Zeichnungen des Kunstverlags PescArs Berlin, der auf Fischabbildungen spezialisiert ist.

Die hochwertig verarbeiteten DIN A3-Plakate eignen sich unter anderem für Schulungszwecke bei Fischereivereinen, für den Einsatz im Unterricht bei Schulklassen, können aber auch von interessierten Privatpersonen erworben werden. Beide Plakate im Set kosten 15,60 Euro zuzüglich 7,50 Euro Porto.

Bezugsquelle:
Schwäbischer Fischereihof Salgen
Telefon 08266/86265-11
E-Mail: fischereifachberatung@bezirk-schwaben.de
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.