„Ich will heim!“ Leben mit Demenz – Daheim oder im Heim?

Wann? 18.11.2013 19:00 Uhr

Wo? Zeughaus, Hollsaal a+b, Zeugplatz 4, 86150 Augsburg DE
Augsburg: Zeughaus, Hollsaal a+b | Ich will heim! Mit diesem Wunsch konfrontieren Demenzkranke sehr häufig Pflegekräfte in Einrichtungen, aber auch pflegende Angehörige im häuslichen Umfeld. Kann man diesen Wunsch erfüllen?

Natürlich bedeutet das Leben und die Betreuung im gewohnten Umfeld für den Demenzkranken immer eine gute Lebensqualität. Aber wie lange kann ich das als Angehöriger leisten? Gibt es zum Pflegeheim eine Alternative? Welche Anforderungen muss eine Einrichtung erfüllen, dass ich meinen Angehörigen mit gutem Gewissen aus der Hand geben kann? Wie kann ich auch weiter für meinen Angehörigen da sein? Es stellen sich viele Fragen.

Frau Ute Streicher, Neurologin und Leiterin der Hessing Memory Klinik in Augsburg, kann sicher aus ihrer reichen Erfahrung mit Demenzkranken und pflegenden Angehörigen eine Reihe von Überlegungen und Entscheidungshilfen aufzeigen, die jedem auf diesem schwierigen Weg mehr Sicherheit geben.

Die Veranstaltung ist wie immer kostenfrei. Es stehen 120 Plätze zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.