HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH unseren ersten Absolventen!

Augsburg: bfz Augsburg gGmbH |

Nach zwei Schuljahren hat die Fachakademie für Sozialpädagogik des bfz Augsburg ihre ersten Absolventinnen und Absolventen aus dem Sozialpädagogischen Seminar und der Fachakademie ins Berufsleben entlassen.

Einige von ihnen starten gleich als Kinderpfleger/innen durch, viele möchten gerne noch weiter die Schulbank drücken und ihre Ausbildung zum/zur Erzieher/in bei den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH anschließen und wieder andere beginnen mit ihrem Berufspraktikum. Das bfz wünscht allen viel Erfolg für ihre neuen Aufgaben!
Die Ausbildung für den Erzieher-Beruf umfasst insgesamt 3 Ausbildungsabschnitte: Eine 2-jährige berufliche Vorbildung in Form eines sozialpädagogischen Seminars in einer Praxiseinrichtung, den 2-jährigen Besuch an der Fachakademie, in der die Studierenden theoretische und praktische Kompetenzen erlernen sowie ein einjähriges Berufspraktikumsjahr, das die fachgerechte Einarbeitung in die Berufspraxis zum Ziel hat. Themenfelder der Ausbildung sind unter anderem Pädagogik, Heilpädagogik und Psychologie, Literatur- und Medienpädagogik oder Kunst, - Musik- oder Bewegungserziehung.

Die nächste Ausbildungsrunde startet im September 2016 mit voll belegten Klassen. Bei Interesse können Sie sich jedoch gerne ab September für das Schuljahr 2017/2018 bewerben.

Kontakt:
Schulzentrum der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH
Fachakademie für Sozialpädagogik
Ulmer Str. 160
86156 Augsburg

Telefonnummer: 0821 40802-450
E-Mail: fachakademie@a.bfz.de
Internet: www.schulen.bfz.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.