Haunstetter Altenarbeit

Haunstetten
Stadtteilaltenarbeitskreis tagt
(oH). Zur jährlichen Arbeitskreissitzung laden die Verantwortlichen der Haunstetter Altenarbeit Petra Mühlberger – Dietrich, Stefanie Maugg und Bianca Hauptfleich der sozialen Fachberatung für Senioren, mit den vier aus dem Stadtteil Haunstetten zugehörigen Seniorenbeiräten Beatric Rozansky, Erika Sechser, Heinrich Bachmann und Kurt Aue am Dienstag 25. März 2014 um 14 Uhr in der Ökumenischen Sozialstation Haunstetten und Univiertel am Georg Käs Platz 2 in 86179 Augsburg alle in der Altenarbeit Befindlichen ein.
Neben einem Referat von Architektin Stefanie Scheich das inhaltlich das Thema „Barriere Freies Bauen“ beinhaltet, werden allgemein für den Stadtteil Haunstetten Senioren relevante Themen besprochen und an die Entscheidungsträger der Stadt Augsburg weitergeleitet.
Zur Sprache kommen werden Schwachstellen bei der Mobilität von Senioren, sowie aktuelle Ereignisse aus Haunstetten welche für ältere Mitbürger relevant sind.
In die Altenarbeit integriert ist neuestens auch die Selbsthilfegruppe Restless – Legs – Syndrom (RLS) unter der Leitung von Kurt Aue, welche regelmäßig im Mehrgenerationen Treff ihre Sitzungen veranstaltet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.