Finanzspritzen für den beruflichen Erfolg

Im Rahmen der bayerischen Woche der Aus- und Weiterbildung macht die IHK Schwaben auf die wichtigsten Angebote zur finanziellen Unterstützung von Aus- und Weiterbildungen aufmerksam. „Ziel der Anschubfinanzierung ist es, die berufliche der allgemeinen Bildung gleichzustellen“, so Oliver Heckemann, Leiter Geschäftsbereich Bildung der IHK Schwaben.

Begabtenförderung berufliche Bildung:


Das Förderprogramm „Begabtenförderung berufliche Bildung“ des Bundesministerium für Forschung und Bildung unterstützt begabte junge Fachkräfte, die sich in ihrem Beruf durch Weiterbildung qualifizieren wollen. Bis zu 6.000 Euro über drei Jahre kann ein Zuschuss für die Weiterbildung gewährt werden. Bewerbungsschluss ist 16. September 2016. Die IHK Schwaben fördert und betreut derzeit rund 270 Stipendiaten bei ihren Weiterbildungsaktivitäten. Jacqueline Schuster, Team Berufsorientierung bei der IHK Schwaben: „Durch die Begabtenförderung konnte ich meine Weiterbildung an der Uni als Certified Marketing Manager finanzieren.“ Genauere Informationen zur Begabtenförderung finden Sie hier.

Meisterbonus:

In Bayern erhalten zudem erfolgreiche Absolventen einer IHK-Aufstiegs- und Fortbildungsprüfung einen sog. Meisterbonus. Die IHK Schwaben konnte aktuell an 754 Absolventen einer IHK-Aufstiegs- und Fortbildungsprüfung den Meisterbonus in Höhe von 1.000 Euro ausbezahlen. Der Meisterbonus muss beantragt werden – die IHK Schwaben ermittelt alljährlich nach Abschluss der Prüfung die Berechtigten und zahlt nach Antragsstellung den Meisterbonus aus. Nach den Prüfungen in 2015 konnten 754.000 Euro an Schwabens Absolventen ausgeschüttet werden. Ramona Stöttner, Assistentin des Geschäftsbereichs Bildung in der IHK Schwaben: „Für mich war der Meisterbonus auch eine Belohnung für mein Engagement und meinen Fleiß zur zweijährigen Weiterbildung Wirtschaftsfachwirt neben meiner täglichen Arbeit in der IHK.“ Nähere Informationen zum Meisterbonus finden Sie hier.

Die Beratung und Betreuung sowie die Auszahlung und die Abrechnung des Stipendiums und des Meisterbonus werden als kostenfreier Service von der IHK Schwaben angeboten und durchgeführt.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 05.03.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.