Die schönsten Freibäder in Augsburg

Bald beginnt die Freibad-Saison! (Foto: Schwimmerin_R_K_by_Albrecht E. Arnold_pixelio.de.jpg)

Wir haben schon einmal einen kleinen Vorgeschmack erhalten, was uns diesen Sommer noch erwartet. Bei den heißen Temperaturen heißt es nur noch –ab ins Wasser! Doch welche Freibäder in Augsburg sind bei den heißen Sommertagen am besten geeignet?

Wenn die Temperaturen steigen, sucht man nach einem stressigen Arbeitstag ein schönes Freibad um abzuschalten. Insgesamt fünf Freibäder laden in Augsburg zum Baden und Entspannen ein. Da ist für jeden Geschmack etwas geboten.

Bärenkeller Bad

Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, können Schwimmer trotzdem ihre Bahnen ziehen, denn die Becken sind beheizt. Das 25.000 Quadratmeter große Bad bietet viel Spielraum für Kinder und hat eine großflächige Liegewiese im gleichnamigen Stadtteil. Außerdem besitzt es ein 50 Meter langes Schwimmerbecken, zwei Nichtschwimmerbecken mit unterschiedlicher Wassertiefe, zwei 60 Meter lange Rutschen und ein Plantschbecken mit Sonnenschutz für die ganz Kleinen.

#53304857 / gettyimages.com

Familienbad

Genauso wie beim Bärenkeller Bad, sind auch hier die Becken beheizt. Das Freibad in der Schulstraße ist bei Jung und Alt beliebt und liegt gegenüber dem Plärrergelände. Damals eine Militärschwimmschule bietet nun das Familienbad Badespaß für die ganze Familie. Seit 2010 hat die Stadt Augsburg das Familienbad saniert und die Wasseraufbereitung auf den neuesten Stand gebracht. Das Freibad beinhaltet ein Kinderbecken, eine Riesen-Ruschanlage und zwei 50-Meter-Becken.

#sb10069076g-001 / gettyimages.com

Fribbe

Damals durften am Lechkanal Kauferbach ausschließlich nur Männer baden, nun ist das Freibad für die ganze Familie geeignet. Das Fribbe Bad in der Siebentischstraße 4 ist ein familienfreundliches Freibad mit Kinderspielplatz, Plantschbecken und Liegewiese. Das Highlight im Fribbe: eine 300 Meter lange Natur-Schwimmstrecke. Wem der Lechkanal zu kalt ist, kann neben an im Spickelbad plantschen oder sich auf der Beach-Volleyball-Anlage austoben.

#174526982 / gettyimages.com

Freibad Lechhausen

Wer seinen Geldbeutel schonen möchte, ist das Freibad Lechhausen genau das Richtige. Hier ist das Baden seit 1988 kostenlos und liegt günstig an der Lechhauser Straße. Der Lech und der Proviantback befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das Freibad bietet ein unbeheiztes Schwimmbecken und ein etwa 100 Quadratmeter großes Baby-Plantschbecken! Für den kleinen Hunger bietet ein Kiosk einige Snacks an.

#53275079 / gettyimages.com

Naturfreibad Haunstetten

Wer genug von Chlor hat, kann bei bester Wasserqualität in einem über 10.000 Quadratmeter großen Badesee in Haunstetten schwimmen. Die großflächige Liegewiese ladet im Naturfreibad zum Entspannen ein. In der Postillionstraße 1 findet man das Naturfreibad, welches ebenso ein Kiosk, ein Beach-Volleyball-Feld und einen Kinderspielplatz bietet. Während der Badesaison entnimmt das Gesundheitsamt alle vier Wochen eine Wasserprobe, so kann man beruhigt baden gehen!

#53299899 / gettyimages.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.