15 Logopädinnen konnten sich ihre Stellen aussuchen

Bei den 15 frisch gebackenen Logopädinnen herrschte große Freude über das bestandene Staatsexamen.
Augsburg: Berufsfachschule für Logopädie | Seit dem 31. Juli gibt es 15 dringend benötigte Logopädinnen mehr. An der Berufsfachschule für Logopädie der Bezirkskliniken Schwaben am Bezirkskrankenhaus (BKH) Augsburg haben nach drei Ausbildungsjahren alle 15 Schülerinnen der Examensklasse unter Vorsitz der Regierung von Schwaben das Examen mit sehr guten Ergebnissen abgelegt. Drei Schülerinnen waren so erfolgreich, dass sie von der Schule für den Bayerischen Staatspreis für herausragende Prüfungsergebnisse vorgeschlagen wurden: Judith Abler, Lisa Beutmiller und Patricia Scheller.
Alle 15 Logopädinnen haben bereits lange vor dem Examen Stellenangebote in großer Auswahl erhalten, unter anderem weil der Bedarf sowohl an logopädischer Therapie als auch an qualifiziertem Fachpersonal so groß ist. 14 junge Frauen werden nun entweder in logopädischen Praxen oder in Einrichtungen mit Logopädie-Abteilungen arbeiten, eine der Absolventinnen wird ein fachbezogenes Studium beginnen.
Die Berufsfachschule für Logopädie der Bezirkskliniken Schwaben in Augsburg ist die einzige Logopädieschule im Regierungsbezirk und bildet seit mehr als 20 Jahren erfolgreich Logopädinnen und Logopäden aus. Wer sich über den Beruf und die Ausbildung informieren möchte, ist zu einer der Informationsveranstaltungen an der Schule eingeladen. Die nächste findet am Dienstag, 22. September, um 15 Uhr statt (Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg).
Für den Ausbildungsbeginn im September 2015 sind sowohl die Bewerbungs- als auch die Auswahlverfahren abgeschlossen. Wer sich für den Ausbildungsbeginn September 2016 interessiert, muss die Bewerbungsfrist beachten: Die Bewerbungen sind ausschließlich im Zeitraum 1. bis 30. November 2015 möglich, teilte Schulleiter Dirk Gerlach mit.
Weitere Infos im Internet unter www.bfs-logopaedie-augsburg.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.