Zuwachs beim Schulamt

von links: Schulamtsdirektorin Renate Haase-Heinfeldner, Landrat Martin Sailer, Schulrätin Aloisia Wiedenmann, Schulrätin Monika Zintel und Schulrat Thomas Adleff
Augsburg: Landratsamt |

Schulrätin Aloisia Wiedenmann unterstützt das Team des Staatlichen Schulamtes im Landkreis Augsburg

Schulrätin Aloisia Wiedenmann kehrt an ihre frühere Wirkungsstätte, das Staatliche Schulamt im Landkreis Augsburg, zurück. Die gebürtige Schwäbin war bereits von 2011 bis 2013 dort tätig. In den vergangenen drei Jahren koordinierte sie im Münchner Schulamt unter anderem die Integration von Flüchtlingskindern.

Landrat Martin Sailer freut sich über die Rückkehr von Aloisia Wiedemann in den Landkreis Augsburg: „Frau Wiedenmann bereichert das Team unseres Staatlichen Schulamts im Landkreis Augsburg durch ihre vielfältigen Erfahrungen.“
Als ehemalige Direktorin der Grundschule Bobingen und als Dozentin der Lehrerfortbildungsakademie in Dillingen ist sie Vielen noch in guter Erinnerung.
Aloisia Wiedenmann ist für die Inklusion sowie das Ganztagesangebot an Grund- und Mittelschulen verantwortlich. Ebenfalls koordiniert sie die Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten, um die Übergänge fließend zu gestalten.

Das Staatliche Schulamt im Landkreis Augsburg ist Ansprechpartner für alle Grund- und Mittelschulen im Landkreis. Es berät und begleitet die Schulleitung sowie das Kollegium bei fachlichen, personellen und organisatorischen Fragen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.