IHK Schwaben: Ein positives Signal für die Region

Augsburg: IHK Schwaben |

Saalfrank: „Votum der Bürger stärkt den Allgäu Airport und die Standortqualität“


Augsburg. „Für die Wirtschaft ist es ein positives Signal, dass die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Memmingen und im Landkreis Unterallgäu eine Entscheidung zugunsten des Flughafens in Memmingerberg und der Arbeitsplätze dort getroffen haben. Dies verschafft dem drittgrößten Flughafen Bayerns zugleich eine klare Perspektive für seine wirtschaftliche Weiterentwicklung und eröffnet die Chance für die Ansiedlung von flugaffinem Gewerbe. Insofern stärkt dieses Votum die Standortqualität für ganz Schwaben. Das Ergebnis ist auch ein Zeichen, dass die Mehrzahl der Bürgerinnen und Bürger das konkrete Engagement von Unternehmen, wie es andernorts nicht üblich ist, als Gesellschafter des Flughafens für eine Verbesserung der Infrastruktur in der Region unterstützt“, kommentiert Peter Saalfrank, Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben das gestrige Votum der Bürger in Memmingen und im Unterallgäu.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.