Firmenbesuch beim Lebensmittelgroßhandel

v.l. Betriebsleiter, Roland Imhof, Landrat, Martin Sailer, Geschäftsleiter, Thomas Jürgens, 2. Bürgermeister, Karl-Heinz Wagner, Außendienstleiter, Miroslav Nikolic, Be-triebsleiter, Frank Pfaller
Der jüngste Firmenbesuch führte Landrat Martin Sailer in die Nachbarschaft der Spedition Schenker, zu FEGRO Cash & Carry in Gersthofen. Sieben Millionen Euro hat die Geschäftsführung im vergangenen Jahr in den Standort investiert. Die große Neueröffnung fand 2013 auf einer Verkaufsfläche von 10.000 Quadratmetern statt. Landrat Martin Sailer betonte während der Besichtigung, dass ein sehr persönliches Flair im Markt zu spüren sei. FEGRO legt großen Wert auf regionale Produkte und präsentiert diese unter anderem im Herzstück des neuen Marktes, in der Obst- und Gemüseabteilung. „Die Modernisierung ist sehr gelungen, man fühlt sich wohl und kauft in einer angenehmen Atmosphäre ein“, so der Landrat.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin gersthofer | Erschienen am 01.03.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.