Eröffnung des Tages der offenen Gartentür 2016

Staatssekretär Johannes Hintersberger, MdL bei der Eröffnung zum Tag der offenen Gartentür und der anschließenden Führung durch den Therapie- und Sinnesgarten der Malteser Augsburg in Neusäß-Steppach.

Herzlichen Dank für dieses großartige Engagement!


Der Tag der offenen Gartentür ist eine Aktion des Verbandes für Gartenbau und Landespflege. In diesem Jahr öffnen am Sonntag, den 26.06.2016 rund 350 Gartenbesitzer ihre Türen für interessierte Besucher. Die Eröffnung fand im Therapie- und Sinnesgarten der Malteser Augsburg statt. In Neusäß-Steppach betreiben die Malteser diese Tagespflegeeinrichtung, vorangig für Menschen mit Demenz. Bei der Eröffnung lobte Staatssekretär Johannes Hintersberger, MdL als Schrirmherr die Aktion als wichtiges Signal für die Bedeutung der Gärten als Ruheoase und gute Möglichkeit, besonders Kinder, in Berührung mit der Natur zu bringen. "Die wichtigste Funktion eines Gartens ist jedoch die Begegnung der Menschen. Über alle sozialen Gruppen hinweg, unabhängig von Alter oder Geschlecht, kommen Menschen im Garten zusammen, tauschen sich aus oder genießen einfach die gemeinsame Zeit", so Hintersberger.

"Ein besonderes Danke möchte ich an dieser Stelle den Maltesern sagen, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz Tag für Tag die Lebenswirklichkeit von Menschen verbessern, die durch Krankheit, Gebrechen oder Behinderung einer besonderen Unterstützung bedürfen. Der Therapie- und Sinnesgarten, in dem wir heute zusammenkommen, ist das ideale Symbol für diese Bedeutung als Ort der Begegnung", unterstrich Hintersberger auch die besondere Funktion des Maltesergartens.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.