Eingeschränkter Betrieb beim Staatlichen Gesundheitsamt

Augsburg: Landratsamt |

Großer Personalbedarf bei der Erstuntersuchung der Asylbewerber in der Notunterkunft Neusäß

Seit Samstag, 8. August, dient die Dreifachturnhalle der Staatlichen Realschule in Neusäß als Erstaufnahmestelle für ca. 200 Asylbewerber. Wie bereits berichtet, erfordert diese Situation einen hohen Personaleinsatz verschiedener Bereiche des Landratsamtes Augsburg, vor allem auch, was die Erstuntersuchungen der Flüchtlinge betrifft. Deshalb ist das Staatliche Gesundheitsamt mit seinem Leiter, Dr. Helmut Hübsch mit einem Team aus Hygienefachkräften und Verwaltungspersonal, vor Ort gebunden.

Das Staatliche Gesundheitsamt bittet deshalb um Verständnis, dass der übliche Dienstbetrieb in der Zeit von Montag, 10. August bis Freitag 14. August nur eingeschränkt abläuft. Wir bitten um Verständnis, dass in dieser Zeit weder Lebensmittelzeugnisse (nach § 43 IfSG) ausgestellt, noch die kostenlosen HIV-Tests durchgeführt werden können. Bereits terminierte Einstellungsuntersuchungen für Beamte müssen möglicherweise kurzfristig verschoben werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.