CSU Senioren präsentieren ihre Stadtratskandidaten

v.l. Klaus Dieter Max Huber und Bundesminister Dobrindt.
Seniorenunion (SEN) stellt ihre Stadtratskandidaten vor – Bernd Kränzle präsentiert das Wahlprogramm der CSU

(oH). Auf einer sehr gut besuchten Monatsversammlung der Seniorenunion des CSU Bezirksverbandes Augsburg, die in der Adelheidstube über die Bühne ging, referierte nach den Begrüssungsworten von Bezirksvorsitzenden, Altstadtrat Heinrich Bachmann, MdL und Fraktionsvorsitzender der Stadtrats – CSU Bernd Kränzle über das Wahlprogramm der Augsburger CSU. Gleichzeitig wurden die Kandidaten der Seniorenunion Augsburg präsentiert. Es sind dies: Stadträtin Ingrid Fink, Stadtrat Günther Göttling, Stadtrat Rolf Rieblinger (CSM) und Stadtratskandidat Klaus Dieter Huber. Bei der Präsentation gaben die Ehre ihres Besuches neben MdL Bernd Kränzle noch MdB Dr. Volker Ulrich, die Altstadträtin Ursula Vollert und die Altstadträte Josef Binzer, Georg Papst und Willi Grün. CSU – Stadtratsfraktionsvorsitzender, MdL Bernd Kränzle ermahnte die Mitglieder und Freunde der Seniorenunion trotz der guten Wahlprognose auf Bayerns Ebene trotzdem zahlreich zur Wahl zu gehen. Kränzle hob neben der Politik für Senioren, den Innovationspark, die gute Finanzpolitik, die gute Personalpolitik, die Entwicklung hin zur Universitätsklinik, die Sport – und Umweltpolitik und die Entwicklung zur modernen Großstadtentwicklung besonders hervor. Dies sei alles Dank der CSU und ihres Oberbürgermeisters Dr. Kurt Gribl hervorgegangen.

Kurt Aue
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.922
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 27.01.2014 | 13:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.