Bezirkstagspräsident Reichert heißt neue Führungskräfte willkommen

Augsburg (pm). Mit neuen Gesichtern startete der Bezirk Schwaben in das neue Jahr. Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert (im Bild rechts) hieß nun noch offiziell ein „neues Männertrio“ in Leitungsfunktionen in der Verwaltung des Bezirks Schwaben willkommen.

Thomas Smekal (zweiter von rechts) wurde vom Schwäbischen Bezirkstag zum Leiter des Rechnungsprüfungsamtes berufen. Der 51jährige Augsburger ist seit 1993 beim Bezirk Schwaben tätig, bislang in der Sozialverwaltung, zuletzt als Sachgebietsleiter in der „Hilfe zur Pflege“.

Martin Seitz (zweiter von links), der frühere Kämmerer des Landkreises Augsburg, ist seit 1. Januar 2015 als Beamter beim Bezirk Schwaben. Der 46jährige Augsburger ist designierter Nachfolger von Bezirkskämmerer Heinz Liebert, der im Sommer in den Ruhestand verabschiedet wird.

Bereits in Amt und Würden ist Dr. Georg Bruckmeir (im Bild links): Der 42jährige Jurist und Regierungsbeamte aus Horgau (Landkreis Augsburg) trat die Nachfolge von Alfred Schneid als Direktor der Bezirksverwaltung an. „Ein gut aufgestelltes Team, mit dem wir auch künftige Herausforderungen konstruktiv anpacken werden“, begrüßte Reichert „seine neue Mannschaft“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.