Kleiner Postbote (Helconius erato)

Augsburg: Botanische Garten | Nicht der Postbote war bei mir sondern ich konnte am Wochenende in Augsburg im botanischen Garten einige Passionsfalter fotografieren. Der Kleine Postbote kann je nach Region in verschiedenen Farben und vorkommen. Es gibt mehrere Arten der Passionsblumenfalter Helconius wie: Kleiner Postote, Zebrafalter, Goldener Hekale usw. Das Besondere an diesen Mittel- und südamerikanischen Art ist, dass die Raupen an den Blättern der Passionsblume fressen, welche giftig sind. Rot und Gelb, gepaart mit schwarz sollen typische „Giftfarben“ sein und fress feinde warnen.
Ich habe einige Exoten fotografiert werde einige nach und nach vorstellen.
Faszination tropischer Schmetterlinge geht noch bis 03. April 2016
1 8
2
4
4
6
5
6
2
5
1 6
4
8
5
6
7
5
1 7
8
5
5
5
31
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
60.895
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 18.02.2016 | 22:08  
25.325
Silvia B. aus Neusäß | 18.02.2016 | 22:10  
17.159
Basti S. aus Aystetten | 18.02.2016 | 23:03  
57.429
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.02.2016 | 08:06  
7.394
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 19.02.2016 | 16:19  
1.259
Jürgen Hedrich aus Laatzen | 19.02.2016 | 19:52  
8.070
Margit A. aus Korbach | 20.02.2016 | 19:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.