Elektrohandwerk: Mit Spannung arbeiten statt unter Strom stehen! Mit einer Ausbildung bei Erhardt+Leimer Elektroanlagen auf dem richtigen Weg zum Beruf mit Zukunft

 
Auf dem richtigen Weg in die Zukunft! Wann dürfen wir euch mitnehmen?
Spannend sollte der Beruf sein, abwechslungsreich und Weiterentwicklungsmöglichkeiten bieten. Die Ausbildung soll Spaß machen und fundiert sein, der Arbeitsplatz soll sicher sein und der Beruf Zukunft haben.

Gibt es einen Beruf und einen Ausbildungsbetrieb, die alle diese Wünsche erfüllen? Die Antwort ist Ja. Das Elektrohandwerk bietet spannende Möglichkeiten und Erhardt+Leimer Elektroanlagen – als größter Innungsbetrieb Schwabens – den richtigen Einstieg in einen Beruf mit Zukunft. Und damit eine solide Grundlage für einen Weg mit großen Entwicklungschancen. Denn Elektroniker/innen beherrschen Strom und Energie und gestalten Zukunftstechnik aktiv mit.

Große Erfolge in der Ausbildung


Die Erhardt+Leimer Elektroanlagen GmbH in Augsburg ist Spezialist in der Gebäude-, Sicherheits- und Kommunikationstechnik für Industrie und Gewerbe aller Branchen sowie für anspruchsvolle Elektroinstallation im Wohnbereich. Als einer der größten Anbieter für Elektroanlagen im süddeutschen Raum ist das Unternehmen ein verlässlicher Dienstleister bei der Planung, Errichtung und Erhaltung der elektrischen Gebäudetechnik. Die größte Firmentochter der Erhardt+Leimer Gruppe legt großen Wert auf hoch qualifizierte Mitarbeiter und kann auch in der Ausbildung große Erfolge vorweisen: Elektroniker/innen sowohl für Energie- und Gebäudetechnik als auch für Informations- und Telekommunikationstechnik, die in dem Augsburger Unternehmen ausgebildet werden, glänzen immer wieder als Innungssieger. Und das aus gutem Grund, denn E+L Elektroanlagenbietet eine fundierte Ausbildung voller Besonderheiten.

Fundierte Ausbildung mit vielen Besonderheiten

So beginnt die Ausbildung in der eigenen Lehrwerkstatt, wo in den ersten Wochen wichtige Grundkenntnisse der Elektrotechnik und Metallbearbeitung sowie zur Arbeitssicherheit vermittelt werden. Daran anschließend erwartet die Auszubildenden im Wechsel mit blockweisem Berufsschulunterricht eine Vielfalt an Einsatzgebieten auf Baustellen für Gewerbe, Krankenhäuser, Veranstaltungshallen oder Schulen. Besonders interessant sind auch die Einsätze in regionalen Industriebetrieben, in denen E+L Elektroanlagen für die Errichtung und Instandhaltung der Elektro- und Kommunikationsanlagen zuständig ist. Auf diesem Weg lernen die Azubis, das theoretische Wissen unter der Anleitung von erfahrenen Ausbildungsleitern und Obermonteuren handwerklich umzusetzen. Zu ihren Aufgaben gehört es zum Beispiel Kabeltrassen aus Stahlblechen zu erstellen, Datenkabel und Energiekabel zu verlegen, Lichtschaltungen und Steuerungssysteme aufzubauen sowie Alarm- und Antennenanlagen zu errichten und in Betrieb zu nehmen.

Azubis profitieren von der Größe des Unternehmens

Auch dass die Azubis im Laufe der Ausbildung bei E+L den betriebsinternen Schaltanlagenbau, Materiallager, Logistik und Kundendienst kennenlernen, gehört zu den Besonderheiten, die nur ein Unternehmen dieser Größe bieten kann. Großen Wert legt man bei E+L auf regelmäßige Schulungen für Auszubildende und Facharbeiter zu aktuellen Produkten und Technologien durch Ausbildungsleiter und Systemtechniker. Dass so viele Auszubildende hervorragende Abschlüsse erzielen, liegt unter anderem auch daran, dass sie bei E+L intensiv auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vorbereitet werden.

Wer sich für die Ausbildung in einer der beiden Fachrichtungen interessiert, sollte mindestens den qualifizierenden Mittelschulabschluss mitbringen. Aber auch Interesse für handwerkliche Tätigkeiten sowie Freude am Lernen und an der Teamarbeit gehören dazu. „Ein ehrliches und offenes Miteinander ist in der Ausbildung bei uns von ebenso hoher Bedeutung wie die Weitergabe von neuestem Wissen und langjähriger Erfahrung“, erklärt Stefan Glaß, Ausbildungsleiter bei E+L Elektroanlagen.

Erhardt + Leimer Elektroanlagen GmbH
Leitershofer Straße 80
86157 Augsburg
Tel. 0821/22797-0
www.el-elektroanlagen.com

Weitere Infos im "Durchstarter" auf den Seiten 56 und 57.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.