Wettbewerb für junge Filmemacher aus Schwaben

Augsburg: 3 Mäderl-Haus | Alle zwei Jahre veranstaltet der Bezirksjugendring Schwaben in Kooperation mit der Medienfachberatung und der Medienstelle Augsburg das Schwäbische Jugendfilmfestival JUFINALE. Auch dieses Jahr können sich wieder Jugendfilmgruppen aus dem Bezirk mit ihren Filmen am Wettbewerb beteiligen.

Die Produktionen sollten nicht länger als 30 Minuten sein. Bei den Themen und den Genres gibt es keine Begrenzung. Ein Sonderpreis wird allerdings für Einreichungen zum Thema "Anders ist nicht giftig" vergeben. Der Einsendeschluss ist am 25. September 2015.

Die Preisverleihung zum 14. Schwäbischen Jugendfilmfestival findet am 21. November 2015 im Kino "3 Mäderl-Haus" in Augsburg-Haunstetten statt. Weitere Informationen gibt es unter www.jufinale.de/schwaben.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 05.09.2015
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 05.09.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.