Vortrag und Buch von Pater Theo Schmidkonz zum 90. Geburtstag von Priestermaler Sieger Köder

Wann? 26.01.2015 19:00 Uhr

Wo? Kolpingsaal, Frauentorstraße 29, 86152 Augsburg DE
Augsburg: Kolpingsaal |

Am 3. Januar 2015 feierte der Malerpfarrer Sieger Köder seinen 90. Geburtstag. Zum großen runden Geburtstag erscheint im Schwabenverlag ein neues Buch mit dem Titel „Osterweg“. Gemeinsam mit Jesuitenpater Theo Schmidkonz, früher Studentenpfarrer in München und Priesterseelsorger in der Diözese Augsburg, hat Köder immer wieder nachgedacht, wie man den Kreuzweg der Passion Jesu in die Osterzeit hinein „verlängern“ könnte. Das daraus entstandene Gemeinschaftsprojekt – Zeichnungen von Sieger Köder und Texte von Theo Schmidkonz – stellt Pater Schmidkonz beim Vortrag am Montag, 26. Januar 2015, 19:00 Uhr im Kolpingsaal in Augsburg (Frauentorstraße 29) vor.

Der Jesuit und der Malerpfarrer entwarfen einen Osterweg mit 14 Textstellen aus dem Neuen Testament. Er umfasst den Zeitraum zwischen Ostermorgen und der Bekehrung des Saulus vor Damaskus. Theo Schmidkonz hat Gebets- und Meditationstexte geschrieben, Sieger Köder dazu Bleistiftzeichnungen gemacht. Wie der Kreuzweg soll auch der Osterweg aus 14 Stationen bestehen. Er beginnt mit den Frauen am Grab, den herbeigerufenen Jüngern und der Begegnung des Auferstandenen mit den Jüngern und mit den Pilgern von Emmaus. Danach folgt die Szene mit den Aposteln im Abendmahlsaal, insbesondere das Zusammentreffen mit Thomas. Die Erscheinung des Auferstandenen mit den Aposteln am See Genesareth ist eine weitere Station des Osterwegs, der mit dem Pfingstgeschehen und der Saulus-Paulus-Bekehrung endet.

www.kolpingwerk-augsburg.de
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.