Robert Domes. Lesung aus: „Nebel im August“. Die Lebensgeschichte des Ernst Lossa. Donnerstag, 27.11.2014, 19.30 Uhr

Wann? 27.11.2014 19:30 Uhr

Wo? Evangelisches Forum Annahof, Im Annahof 4, 86150 Augsburg DE
Augsburg: Evangelisches Forum Annahof |

Robert Domes. Lesung aus: „Nebel im August“. Die Lebensgeschichte des Ernst Lossa. Donnerstag, 27.11.2014, 19.30 Uhr; Evangelisches Forum Annahof, im Annahof 4. Eintritt € 6 und € 4 (Studenten/Schüler).


Der dreijährige Ernst Lossa wird 1933 von den Nazis seinen Eltern weggenommen. Nach einer Odyssee durch Kinder- und Erziehungsheime wird er in die Heil- und Pflegeanstalt Irsee abgeschoben und dort schließlich im Alter von 14 Jahren umgebracht. Der Journalist Robert Domes erzählt die wahre Geschichte Ernst Lossas aus der Perspektive des Jungen. Es ist die Geschichte eines Außenseiters, eines Lausebengels, eines Träumers, der sich nach nichts weiter sehnt als nach Geborgenheit, Respekt und Liebe.

Der Autor: Robert Domes, Jahrgang 1961, ist gelernter Journalist. Er arbeitete 15 Jahre lang als Redakteur bei Tageszeitungen. 2002 machte er sich als Autor und Journalist selbständig. Für das Buch "Nebel im August" recherchierte er vier Jahre lang. Domes lebt mit seiner Familie im Allgäu. Weitere Infos zu den Hintergründen von "Nebel im August", zu Robert Domes und seinen weiteren Arbeiten gibt es auf seiner Homepage: www.robertdomes.com

Für sein Buch erhielt der Autor 2010 den Marion Samuel Preis der Lindauer Stiftung "Erinnerung" von Walter Seinsch.

Veranstalter: Gegen Vergessen-Für Demokratie RAG Augsburg-Schwaben in Kooperation mit der Erinnerungswerkstatt, dem Initiativkreis Stolpersteine, der Stadt Augsburg; unterstützt vom Bundesprogramm "Toleranz fördern Kompetenz stärken".
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.