Prof. Dr. Annette Eberle: „Tödliche Gefahrenzone - Fürsorge in der NS-Zeit. Biografien aus der Augsburger Erinnerungswerkstatt

Wann? 20.11.2014 19:30 Uhr

Wo? Evangelisches Forum Annahof, Im Annahof 4, 86150 Augsburg DE
Augsburg: Evangelisches Forum Annahof | Prof. Dr. Annette Eberle, Professorin in der Kath. Stiftungsfachhochschule für Soziale Arbeit, AG "Fürsorge und Psychiatrie in der NS-Zeit" sowie Mitglieder der Augsburger Erinnerungswerkstatt berichten über das Zusammenwirken von Fürsorge und Psychiatrie bei Zwangssterilisation und Krankenmorden in Schwaben aus Sicht der Betroffenen.
Eintritt frei-Spenden erwünscht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.