PHIL VETTER solo

Wann? 26.09.2014 21:00 Uhr

Wo? Neruda Kulturcafe, Alte Gasse 7, 86152 Augsburg DE
Augsburg: Neruda Kulturcafe | Der Pop-Melancholiker Phil Vetter steht für intelligentes Songwriting und begeistert sein Publikum mit klugen Texten und unverkennbarer Stimme. Mit dem Song „Geschafft“ wurde er von Bayern 3 Moderator Matthias Matuschik entdeckt und lief daraufhin auf verschiedensten Radiosendern. Inspiriert von der Musik der Beatles, Van Morrison, Paul Simon, Leonard Cohen, Bob Dylan und Jeff Buckley weiß Phil Vetter selbstbewusst in welcher musikalischen Landschaft er steht. In seinem Songwriting mischt er gekonnt geschmackvoll die Stilistiken und klingt dabei so gar nicht nach Gestern. Seit gut 9 Jahren und 5 Studioalben dreht Phil Vetter sein eigenes Ding.
 Er gilt als begnadeter Songwriter, einer der weiß was es heißt von der Liebe, Ihrer Vergänglichkeit und dem Schönen im Leben zu singen.
 Seit er auf deutsch textet wird er mit den großen Pop-Poeten „Element of Crime“ und „Rio Reiser“ genannt (On3 Radio).

In seiner Acoustic Show zeigt Phil Vetter nun in einer Retrospektive, einen grosszügigen Ausschnitt aus seinem gesamten Schatz an Liedern. Seine Lieblingsstücke aus allen fünf Studioalben, in deutsch und englisch.
Reduced to the max. Akustik-Gitarre Gesang.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.