Little Dance Cup auf dem STAC Festival ein voller Erfolg

Augsburg: Reese-Theater | Am Sonntag, 16. Oktober fand der Abschlusstag des STAC Festivals im Reese Theater im Kulturpark West statt. Ca. 2.500 Akteure pro Jahr zeigen eine bunte Mischung aus vielen Bereichen der Darstellenden Kunst, wie zum Beispiel Tanz, Musik, Artistik und Jonglage.

Thomas Walk und seine ehrenamtlichen und freiwilligen Crew organisieren ein professionelles Festival bei dem Talente jeder Art zeigen können, welches künstlerische Potential in der Region in und um Augsburg zu finden ist.

Der Little Dance Cup bietet jungen Tänzern die Möglichkeit mit ihrer Gruppe auch teilweise zum 1. Mal auf einer großen Bühne und vor begeistertem Publikum aufzutreten.

Folgende Tanzgruppen waren am Start:
☆ Dancing Surprises vom TSV Bobingen
☆ VHS Gessertshausen
☆ Freddy´s, Powergirls, Kids und Teenies vom TC Kühlenthal
☆ Colours of Dance vom TSV Friedberg
☆ Schützomania Dance-Kids Eitensheim
☆ C-Gruppe der Formation Girls Mirskofen
☆ KC-Crew vom TSZ Augsburg
☆ Crazy Sun vom SunDanceStudio
☆ Pop Jam KIDS der Performing Arts Studios

Hierfindet ihr alle Informationen über das STAC Festival!

2017 geht das Festival in eine neue Runde - freu mich drauf!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.